Notice: Undefined variable: local_arr in /home/vilgusjg/htdocs/wp-content/plugins/wp-auto-affiliate-links/WP-auto-affiliate-links.php on line 42
Gehäkelte Blätter
Anleitungen

Häkelanleitung der Woche: Blätter

Diese Applikation geht wirklich immer!

Auch in dieser Woche gibt es ein neues Freebie zum Häkeln!

Diesmal gibt es wieder einen kleinen „Allrounder“. Kleine gehäkelte Blätter sind zu jeder Jahreszeit eine tolle Ergänzung zu allerlei Gehäkelten, Gestrickten und Genähten.

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Weihnachten: Diese kleinen Blätter sind wirklich universell einsetzbar. Ob zur Verstärkung von gehäkelten Blumen, auf dem Türkranz, aufgefädelt als süße Sommer- oder Herbstgirlande und vielem mehr.

Wie immer sind sie super leicht und fix zu häkeln. Auch Anfänger*innen werden viel Freude damit haben. Und übrigens: Es muss nicht immer grüne Wolle sein. Rote Blätter sind zum Beispiel eine romantische Zugabe zum Hochzeitsgeschenk oder bunte Blätter machen sich prima uaf der Geburtstagseinladung. 

Und so geht’s

Alle verwendeten Abkürzungen findest du im Verzeichnis.

Material:

Wolle (hier: 100% Baumwolle, merchanisiert)
Häkelnadel Nr. 3.5 
Sticknadel mit Spitze 
Schere

Häkelschrift Blätter

Blatt

7 Lm + 1 Wlm
1. Rd.: *1 fM, 1 hStb + 1 Stb in eine M, 3 Stb, 1 hStb + 1 Stb, 1 fM*, 3 Lm,
von * bis* an der Unterseite der LM-Kette wiederholen, 1 Km in die 1. M       der Rd.

Was auch immer ihr daraus macht: Unter dem Hashtag #yayfrauline könnt ihr mir eure Werke bei Insta, Facebook & Co zeigen. Die schönsten Bilder werde ich demnächst hier in einer Galerie präsentieren.


Bitte Beachte!
Das Kopieren, die Weitergabe oder der kommerzielle Gebrauch aller Anleitungen auf dieser Website sind untersagt.  Der Verkauf von Stücken, die nach den Anleitungen auf dieser Website gefertigt sind, ist nicht gestattet. Dies schließt auch abgewandelte Designs mit ein. Das Kopieren, Verbreiten oder die sonstige Verwendung von Bild- und Textmaterial ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet.
©️Inga Borges, 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.