Cover Frau Line Gratisanleitung Häkelapplikation Osterhase
Häkelanleitungen,  Häkelapplikationen,  Ostern

Häkelanleitung: Häkelapplikation Osterhase

Vor meinem Atelierfenster regnet es Katzen und Hunde! Ich mag das englische Sprichwort “It’s raining cats and dogs“. Das klingt so schön verrückt. Mir hat mal ein älterer britischer Herr erklärt, der Ausspruch hätte seinen Ursprung in dem früheren Glauben, das Hexen Katzen bei sich haben, die bei starken Regen vom fliegenden Besen fallen. Das stimmt wahrscheinlich nicht, ist aber eine so lustige Vorstellung, dass ich beschlossen haben, das einfach mal zu glauben.


Inhalt
1. Material
2. Körper
3. Ohren
4. Fertigstellen


Gehäkelte Ostern mit der Hasen-Applikation

Aber genug von Katzen und Hunden! Kommen wir zu dem Tier, das bald wieder Hauptsaison hat: Dem Osterhasen! In drei Wochen streift das sympathische Langohr wieder durch unsere Gärten und versteckt Eier (was auch nicht unwahrscheinlicher ist, als die Sachen mit dem Katzenregen 😉). Damit wir alle trotz Mistwetter in bunte Frühlingsstimmung kommen, habe ich euch heute eine einfache Häkelapplikation Osterhase mitgebracht.


Kostenlose Häkelanleitung Häkelapplikation Osterhase
Osterhase – nur echt mit Puschel am Hintern!

Die Häkelapplikationen können auch Anfänger*innen leicht nachhäkeln. Im Grunde braucht ihr dafür auch nur ein paar Wollreste in passenden Farben. Sie ist schnell gemacht und lässt sich vielfältig als Dekoration für die Ostertage einsetzen. Ich habe zum Beispiel daraus eine bunte Osterkarte gebastelt, die ich an meine Lieben schicken werde. Mit einem einfachen Bändchen oder Anhänger* wird aus der Osterhasen-Applikation auch ganz einfach ein schöner Schmuck für den Osterbaum oder Fensterdeko.



Und so geht’s

Material:

Wolle (hier: Schachenmayr Catania*
in cyclam, mango und maigrün)
Pompons* (ca. 6 mm)
Häkelnadel* 3,5
Schere
Sticknadel mit Spitze

Für die Osterkarte:
Kartenrohling aus Kraftpapier*
Aquarellbuntstifte*
Textilkleber*

Der fertige Osterhase ist je nach verwendeter Wolle ca. 9 x 5 cm groß.


Frau Line Gratisanleitung Häkelapplikation Osterhase

Tipp: Alle verwendeten Abkürzungen und Symbole findet ihr im Verzeichnis (auch als Printable PDF)

Osterhasen mit Puschelschwänzchen häkeln

1. Körper

Der Körper der Osterhasen-Häkelapplikation wird in Reihen aus festen Maschen gehäkelt. Jede Reihe beginnt mit einer Wendeluftmasche.

4 Lm + 1 Wlm
1. Rh: 2 fM in 1 M, 2 fM, 2 fM in 1 M (6)
2. Rh: 2 fM in 1 M, 4 fM, 2 fM in 1 M (8)
3. Rh: 2 fM in 1 M, 6 fM, 2 fM in 1 M (10)
4.-7. Rh: 10 fM
8. Rh: 2 M zus, 6 fM, 2 M zus (8)
9. Rh: 8 fM
10. Rh: 2 M zus, 4 fM, 2 M zus (6)
11. Rh: 2 M zus, 2 fM, 2 M zus (4)
12. Rh: 4 fM
13. Rh: 2 fM in 1 M, 2 fM, 2 fM in 1 M (6)
14. Rh: 2 fM in 1 M, 4 fM, 2 fM in 1 M (8)
15. Rh: 8 fM
16. Rh: 2 M zus, 4 fM, 2 M zus (6)
17. Rh: 2 M zus, 2 fM, 2 M zus (4)
18. Rh: 2x 2 M zus, ab (2)

Alle losen Fäden vernähen und abschneiden.


Frau Line Kostenlose Häkelanleitung Häkelapplikation Osterhase
Die Anleitung für gehäkeltes Konfetti gibt’s hier.

Ohr (2x)

Für die Ohren seitlich oben am Kopf des Osterhasen anschlingen und 6 Lm + 1 Wlm anschlagen.

1. Rh: 6 fM, 1 Km zurück in die Anfangs-M (6)

Mit 2 Maschen Abstand auf der gegenüberliegenden Seiten des Kopfes wiederholen.

Den gehäkelten Osterhasen fertigstellen

Zum Schluss die gesamte Häkelapplikation mit einer Runde fester Maschen umhäkeln. Einen Pompon auf den “Hintern” kleben. Fertig ist euer gehäkelter kleiner Osterhase.


Tipp: Falls ihr keinen Pompon zur Hand habt, könnt ihr auch einfach einen kleinen Puschelschwanz häkeln. Häkelt dazu 8 fM in einen Fadenring. Falls ihr diese Technik nicht kennt, häkelt 2 Luftmaschen und häkelt die festen Maschen in die 2. Luftmasche von der Nadel aus. Beende die Runde mit einer Kettmasche in die 1. Masche. Anschließend das gehäkelte Schwänzchen einfach statt des Pompons aufkleben oder annähen.


Gehäkelte Osterpost basteln

Ich habe meine gehäkelten Hasen auf Doppelkarten aus Kraftpapier geklebt. Dazu könnt ihr einfach Textilkleber verwenden. Die Karte habe ich anschließend bemalt. Um auf dunklem Papier, wie diesem zu malen, nehme ich am liebsten hochwertige Aquarellbuntstifte*. Diese sind so weich, dass sie auch auf Kraftpapier schön kräftig leuchten. Für meine Osterkarte habe ich meinem Osterhasen ein paar Schnurrhaare und ein bisschen buntes Konfetti verpasst. Dann nur noch “Frohe Ostern” oder “Osterpost” aufmalen und schon habt ihr ganz schnell und einfach richtig schöne Karten zum Verschicken an Familie und Freunde. Bestellt gerne schöne Grüße von mir!


Kostenlose Anleitung Applikation Osterhase häkeln
Schöne Grüße vom Osterhasen

Zeigt her eure gehäkelten Osterhasen

Zeigt mit gerne eure Osterhasen und Postkarten unter #yayfrauline bei Instagram und taggt @byfrauline! Ich freue ich schon auf eure bunte Osterdekoration. Gerne teile ich alle eure tollen Werke in meinem Storyhighlight “That’s yours”. Noch mehr Häkelanleitungen für die Osterzeit findet ihr hier im Blog. Haltet außerdem in den nächsten Tagen die Augen offen, denn ein paar schöne Osterideen habe ich für die nächsten Wochen schon für euch vorbereitet!

Viel Spaß beim Häkeln!



[Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn ihr so einen Affiliate-Link anklickt und über diesen Link einkauft, bekomme ich von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht. Solche Kooperationen helfen mir, meinen Blog zu finanzieren und weiterhin kostenlose Anleitungen für euch anzubieten.]



Bitte Beachte! Das Kopieren, die Weitergabe oder der kommerzielle Gebrauch aller Anleitungen und Artikel auf dieser Website sind untersagt.  Der Verkauf von Stücken, die nach den Anleitungen auf dieser Website gefertigt sind, ist nicht gestattet. Dies schließt auch abgewandelte Designs mit ein. Das Kopieren, Verbreiten oder die sonstige Verwendung von Bild- und Textmaterial ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet. Wenn du ein Modell gewerblich nutzten möchtest, kannst du hier die passenden Lizenz erwerben. ©️Inga Borges, 2021


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.