Häkelapplikation Schnecke
Anleitungen

Häkelanleitung der Woche: Schnecke

Gehäkelte Schnecke – ganz und gar nicht langsam!

Diese süße Häkelapplikation ist auch für Anfänger*innen super einfach nachzuhäkeln. Das Schneckchen macht sich besonders toll als kleine Brosche oder als Aufnäher für Kinderkleidung. Alle verwendeten Abkürzungen findest du im Verzeichnis.

Häkelapplikation Schnecke

Material:

Wolle (hier: 100% Baumwolle, merchanisiert)
Häkelnadel Nr. 3.5 
Sticknadel mit Spitze 
Wackelauge (ca. 4 mm)
Schere

1. Schneckenhaus

Das Schneckhaus wird in Runden gehäkelt. Dabei beginnt jede Rd mit einer Lm und endet mit einer Km in die erste Masche der Vorrunde.
3 Lm
1. Rd.: 12 Stb in die 3. Lm von der Nadel aus
2. Rd.: fM häkeln, dabei jedes 2. Stb der Vorrunde mit 2 fM verdoppeln (18 M)

2. Körper

Der Kopf wird in einer Runde gehäkelt. Der Körper in einer Reihe.
3 Lm
1. Rd.: 12 Stb in die 3. Lm von der Nadel aus
2. Rh.: 14 Lm häkeln. Auf die Lm-Kette 2 fm und 9 hStb, 2 fM, mit einer Km in ein Stb. der Vorrunde enden.



Fertigstellen

Das Schneckenhaus an den Körper annähen. Dabei den Kopf vor dem Haus festnähen und den Körper dahinter. Wackelauge aufkleben. Fertig!

Viel Spaß beim Häkeln!


Bitte Beachte!
Das Kopieren, die Weitergabe oder der kommerzielle Gebrauch aller Anleitungen auf dieser Website sind untersagt.  Der Verkauf von Stücken, die nach den Anleitungen auf dieser Website gefertigt sind, ist nicht gestattet. Dies schließt auch abgewandelte Designs mit ein. Das Kopieren, Verbreiten oder die sonstige Verwendung von Bild- und Textmaterial ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet.
©️Inga Borges, 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.