Niveaustufen

Bei Frau Line findest du Anleitungen in 5 verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Wenn du dir unsicher bist, kannst du hier nachlesen, welches Niveau zu dir passt.


Anfänger*innen

Frau Line Niveaustufen Anfänger

Ihr seid noch ganz am Anfang. Ihr wisst was die Häkelnadel ist und was die Wolle. Ihr könnt einfache Luftmaschen häkeln und vielleicht gelingt euch auch schon die eine oder andere feste Masche. Ansonsten ist alles noch sehr neu für euch und ihr möchtest die Grundlagen lernen und verbessern.


Anfänger*innen mit Vorkenntnissen

Frau Line Niveaustufen Anfänger mit Vorkenntnissen

Ihr kennt schon die wichtigsten Grundlagen des Häkelns. Ihr könnt feste Maschen und verschiedene Stäbchen und schafft es ein paar gerade Reihen zu häkeln. Vielleicht wisst ihr auch schon wie man in einer Runde häkelt. Außerdem könnt ihr die wichtigsten Symbole der Häkelschrift lesen (mit Spickzettel).


Leicht Fortgeschrittene

Frau Line Niveaustufen leicht Fortgeschrittene

Ihr habt schon etwas Erfahrung beim Häkeln. Ihr häkelt Applikationen im Schlaf und habt euch auch schon an den ersten Amigurumi versucht. Ihr kennt die wichtigsten Maschen (feste Maschen, alle Stäbchen, Kettmaschen etc.). Ihr wisst wie man Zu- und Abnähme häkelt. Ihr wisst wie man in Reihen und in Runden häkelt und könnt auch schon die Farbe wechseln.


Fortgeschrittene

Frau Line Niveaustufen Fortgeschrittene

Ihr seid schon erfahren beim Häkeln. Amigurumi sind euch nicht fremd. Ihr könnt alle wichtigen Maschen, könnt Zu- und Abnehmen, Farbwechsel und Reihen und Runden, sowie Spiralrunden häkeln. Ihr habt auch schon etwas komplizierte Modelle gehäkelt und sprecht fast fließend Häkelschrift (mit Spickzettel)


Profis

Frau Line Niveaustufen Profis

Ihr kauft euch Anleitungen eigentlich nur noch als Inspiration . Die Häkelnadel ist quasi ein weiterer Körperteil. Ihr seid mit allen Techniken vertraut und seit auf der Suche nach echten Herausforderungen. Dann seid ihr hier richtig!